Die Spielregeln


Die Spielmodalitäten werden vor dem Turnier bekannt gegeben und können während des Turnierverlaufs von:


  • Mitgliedern der AG K.O.B.R.A. nicht permanent neu diskutiert werden.

  • Mitgliedern der Polizei nicht mit Waffengewalt verändert werden.

  • Mitgliedern der DRK Starkenburg gGmbH nicht unter Berufung auf die Genfer Konvention variiert werden.

  • Prominenten und Förderern nicht durch „Wissen Sie eigentlich wer ich bin?“ beeinflusst werden.


In strittigen Fällen ist dem Security-Supervisor (Trikotfarbe Blau) auch dann Folge zu leisten, wenn sich eine andere Trikotfarbe in der Mehrheit befindet.


Teilnahmebedingung:

Die Teilnehmer sind damit einverstanden, dass die Team-Namen einem Psychoanalyse-Institut zur Verfügung gestellt werden, um neben der Turnierplatzierung auch mehr über das Ausmaß von Besonderheiten im Inneren der jeweiligen Teammitglieder zu erfahren um diese Talente den künftigen "Import-Export Sozialdienstleistungen aller Art" maßgeschneidert auf das jeweilige Milieu zur Verfügung stellen zu können.

 

Wichtiger Hinweis:

Die Beige-Grünen Splittergruppen mit Schutzweste nehmen nicht am diesem Turnier teil!





Regeln zu den Disziplinen

Dart
Egal bei welchem Spielstand und Gefühlslage: Bitte nur in Richtung der Zielscheibe werfen!

Kicker

Selbstgebastelte oder mitgebrachte Kickermännchen im Trikot der Lieblingsclubs dürfen nicht montiert werden!

Boule
Murmeln oder wassergefüllte, farbenfrohe Spielgeräte sind ebenso wie wie Sprungwürfe ausdrücklich verboten!