Die Zielgruppe

Die Milieu-Sport Veranstalter, wollen mit dem Milieu-Triathlon Menschen zusammenbringen, die davon überzeugt sind, dass Soziale Probleme in einer pluralistischen Gesellschaft nur gemeinsam bewältigt werden können.


Um gemeinsame und ganzheitliche Zielsetzungen entwickeln zu können und neue Wege zu gehen, bedarf es Gelegenheiten für Begegnungen.


Daher ist es das Hauptziel der Veranstaltung neben den Teams der AG K.O.B.R.A., der Polizei und dem Roten Kreuz künftig auch Teams aus den Bereichen Verwaltung, Kirche, Politik, Presse etc. einen Kontext sozialer Begegnungen für soziale Zwecke anzubieten.