K.O.B.R.A.

Die AG K.O.B.R.A. ist ein Zusammenschluss verschiedener Jugendeinrichtungen mit der gemeinsam gestellten Aufgabe, präventive Jugendarbeit zu leisten.


Kooperation zwischen Jugendförderung, Sportkreisjugend, Stadtjugendpfarramt, Jugendring, Jugendhäusern in städtischer, freier und kirchlicher Trägerschaft und der Fachstelle für Suchtprävention.
Organisation stadtteilbezogener Jugendprojekte, der Vernetzung verschiedener Institutionen, von Ressourcennutzung der Kooperationspartner und des Dialoges mit Entscheidungsträgern vor Ort.
Bewegung als eine Form der Darstellung jugendlicher Kultur, als Konsequenz der Auseinandersetzung mit Jugendlichen, als konzeptioneller Grundsatz allgemeiner Jugendförderung.
Räume sind elementare Voraussetzung für gesunde Jugendentwicklung, Ort kultureller Entfaltung, Grundlage kreativer Entwicklung und bieten Sicherheit in der Persönlichkeitsentwicklung.
Aktion in Jugendprojekten, Veranstaltungen und Gremien, um die Ziele der Jugendarbeit sichtbar zu machen und um Unterstützung präventiver Strategien in der Jugendförderung zu erreichen.

WIR MACHEN WAS WIR WOLLEN!